Mastering, Grafik & Premaster für Presswerk

Covercard Aussen Mastering der bereits vorhandenen Aufnahme des Weihnachtskonzertes aus dem Jahre 2006

 

The Christmas Way - Der Weg zur Weihnacht


Ziel des Masterings war, den vorhandenen und teilweise in Musik überlappenden Applaus  herauszuschneiden und vorhandene Störgeräusche zu eliminieren. Außerdem konnten wir dem vorliegenden Tonmaterial eine noch bessere Qualität verleihen, um die Wiedergabe-Kompatibilität auf möglichst vielen technischen Geräten und Medien zu ermöglichen.


Die vorhandene Tonmitschnitt aus dem Kloster Knechtsteden sollte bei der Wiedergabe auf einer kleinen Stereoanlage ebenso gut klingen wie beispielsweise bei der Ausstrahlung im Radio oder der Wiedergabe über Kopfhörer. Dabei spielen sowohl ein ausgewogenes Stereobild, eine gute Mono-Kompatibilität als auch ein ausgeglichener Frequenzgang eine große Rolle. Der Mastering-Prozess beinhaltet bei dieser Produktion die Entrauschung, die Pegelanpassung und Pausenharmonisierung der einzelnen Titel und speziell die Entfernung von Applaus.

Nach dem eigentlichen Audio-Mastering wurden beim Premastering, bei dem für gewöhnlich keine Klangbearbeitung mehr erfolgt, die Titelreihenfolge bestimmt, Pausen und Trackindizes gesetzt sowie Zusatzinformationen wie ISRC, EAN-Codes oder auch CD-Text angelegt. Abschließend wurde die Premaster-CD erstellt, die dem Red-Book-Standard für Audio CDs entsprach. Nach einem letzten Kontroll-Durchhören, wurde diese CD zum Presswerk zwecks Vervielfältigung geschickt.


In Zusammenarbeit mit dem Grafiker des Chores wurden außerdem die korrekten PDF-Dateien für Booklet innen und aussen sowie Inlaycard hinten und CD-Labeldruck erstellt. Die gepresste CD-Auflage schließlich wurde mit UV-Lack hochglanz versiegelt und in cellophanierten Jewelcases ausgeliefert.

 

 

Covercard Innen CD Labeldruck Inlaycard