Nachfolge Audioworkshop beim Filmklub Objektiv

Referent beim Nachfolge Audioworkshop am 4. August beim Filmklub Objektiv.

Demonstration verschiedener Richtcharakteristika von Mikrofonen  Einführung und Basics von Mikrofonen
Im Nachfolge-Workshop zum April-Seminar haben wir speziell die Themen rund um das Abmischen und Nachbearbeiten des Tons, also Normalisieren, Komprimieren, Equing sowie Entfernen störender Plop- und/oder Zischlaute im Kommentar intensiv in praktisch verarbeitet. Zur "maßgeschneiderten" Vorbereitung des Workshops nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit und brachten Ihrerseits jeweils eigene Tonaufnahmen in unbearbeiteter Form mit zum Seminar. Dort wurden die einzelnen Rohaufnahmen begutachtet und auf ihre Audiotauglichkeit für den Filmkommentar bewertet und testhalber bearbeitet. Eine hervorragende Übung für alle, die nur einmal im Jahr mit dem Ton beschäftigt sind. Hier geht's zum Filmklub.